Wir stehen Ihnen gern bei Fragen zur Verfügung und helfen bei Ihren Anliegen

Moderne Messeinrichtung

Messstellenbetrieb

Als Ihr grundzuständiger Messstellenbetreiber sind wir durch das Messstellenbetriebsgesetz verpflichtet, alle konventionellen Stromzähler gegen moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme zu tauschen. Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen zu den verschiedenen Gerätetypen, die für Sie vorgesehenen Messgeräte und die Hintergründe für den Rollout.

Moderne Messeinrichtung (mME) Intelligentes Messsystem (iMSys)
Stromverbrauch ≤ 6.000 kWh Stromverbrauch > 6.000 kWh
Erzeugungsanlagen ≤ 7 kW Erzeugungsanlagen > 7 kW
  Steuerbare Verbrauchseinrichtungen
Moderne Messeinrichtung und intelligentes Messsystem

Anzeige des aktuellen Zählerstands und der aktuellen Leistung
Gespeicherte Werte für 2 Jahre im Rückblick
(tages-, wochen-, monats- oder jahresgenau) einsehbar
Digitaler Zähler ohne Kommunikationseinheit                        
Digitaler Zähler mit Kommunikationseinheit
  Automatische Übertragung der Messwerte zu den berechtigten Marktpartnern
  Visualisierung der Messwerte im Kundenportal

Info-Hotline

Unsere Datenschutzhinweise zu einer möglichen Aufzeichnung von Telefongesprächen, sofern Sie dem zugestimmt haben, finden Sie hier.

Tel.
0871 - 9 65 6 01 30

EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard

Preise

Preise für den Messstellenbetrieb von modernen Messeinrichtungen (mME) und intelligenten Messsystemen (iMSys) gemäß Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)

Der Zähler wird schlau

Der Zähler wird schlau

Der schlaue Zähler macht das Ablesen überflüssig und kommt Stromfressern leichter auf die Spur, das spart Zeit und bares Geld. Und die Übermittlung der Messwerte erfolgt automatisch unter höchsten Datenschutzstandards.