Wir stehen Ihnen gern bei Fragen zur Verfügung und helfen bei Ihren Anliegen

Technische Anschlussbedingungen

Technische Anschlussbedingungen

Die nachfolgenden technischen Regeln gelten als technische Anschlussbedingungen für den Netzanschluss von LNG-Anlagen, dezentralen Erzeugungsanlagen und Speicheranlagen, von anderen Fernleitungs- oder Erdgasverteilernetzen und von Direktleitungen an das Erdgasverteilnetz der Energienetze Bayern GmbH. Sie bilden eine Basis und werden Bestandteil der mit den Marktteilnehmern zu schließenden Netzanschluss- und Netzzugangsverträgen.

Die Verpflichtung des Netzkunden ist es, die vorliegenden Mindestanforderungen für den Netzzugang einzuhalten. Er gewährleistet, dass auch diejenigen, die den Netzanschluss nutzen, dieser Verpflichtung nachkommen.